CS 330 X Breitbänder mit Gewebeunterlage für Stahl, Edelstahl

Anwendungsgebiete
Stahl
Edelstahl
Eigenschaften
Bindung Kunstharz
Kornart SiC/Kork
Streuart dicht
Unterlage X-Baumwolle

Ideal für den Satinier- und Endschliff und Poliervorgänge – das Klingspor Breitband CS 330 X

Beim Klingspor Schleifband CS 330 X ist das Schleifkorn in ein Korkbett eingebunden. Dieses Spezialband eignet sich daher besonders für den Endschliff, den Satinschliff und zum Polieren. Es kann für Werkstücke aus

  • Stahl und
  • Edelstahl

verwendet werden und ist in verschiedenen Abmessungen und Körnungen verfügbar.

Schleifkorn und die Bindung – bei Klingspor stets synthetisch hergestellt

Das Breitband CS 330 X von Klingspor besitzt eine Unterlage aus flexibler X-Baumwolle. Auf diese sind ein Bett aus Kork und das Schleifkorn aufgebracht. Hierbei handelt es sich um Siliziumcarbid, das wie alle anderen von Klingspor verwendeten Schleifkornarten auf synthetische Weise hergestellt wird. Dadurch ist eine gleichbleibend gute Qualität gewährleistet. Gleiches gilt für die Qualität der Deckschicht, die bei Klingspor aus festem Kunstharz mit einer hohen Klebkraft besteht. Desen Auftrag wird durch Laser-Messungen überwacht, damit die Dicke auf dem gesamten Schleifband gleichmäßig ist. Nach Fertigstellung der Schleifmittel erfolgt die Flexung, bei der die Deckschicht geometrisch definiert und aufgebrochen wird. Durch diesen Prozess, bei dem das Schleifmittel in verschiedenen Winkeln über eine Flexwelle gezogen wird, erhalten die Schleifbänder die nötige Flexibilität. Aufgrund dieser Qualitätsmerkmale kommen Schleifmittel aus dem Hause Klingspor auch bei der Serienfertigung zum Einsatz, bei der auf ein gleichbleibendes Schleifergebnis ein besonderes Augenmerk gelegt wird.

Für eine perfekte Oberfläche – scharfkantiges und hartes Siliziumcarbid

Für das Schleifband CS 330 X, das vor allem beim Polieren und beim Endschliff von Stahl und Edelstahl gute Dienste leistet, aber auch für andere Zwecke genutzt werden kann, verwendet Klingspor Siliziumcarbid. Dieses Schleifkorn ist sehr hart, aber weniger zäh, und besitzt einen kristallinen Aufbau. Siliziumcarbid ist darüber hinaus scharfkantig, spröde und im Vergleich mit anderen Schleifkornarten bruchempfindlich. Bei diesem Schleifkorn kommt es daher zu einem effektiven Mikroverschleiß, der bewirkt, dass immer wieder neue scharfe Spitzen zum Einsatz kommen.

Lieferbare Abmessungen und Mindestabnahmemengen auf Anfrage
Händlersuche
Sie wollen stationär kaufen oder sich vor dem Kauf beraten lassen? Unsere Händlersuche zeigt Ihnen den nächstgelegenen Klingspor-Händler.