HF 100 B

Hartmetallfräser HF 100 B – Stirnverzahnung für spezielle Aufgaben

Der Frässtift HF 100 B ist mit einer Stirnverzahnung ausgestattet und lässt sich so ideal zur Bearbeitung von Sacklöchern und Stirnflächen von Innenkonturen einsetzen. Angewendet werden kann der Hartmetallfräser auf verschiedenen Materialien wie

  • Baustahl,
  • NE-Metall,
  • hochwarmfeste Werkstoffe und
  • Gusseisen.

Der zylindrisch geformte Frässtift kann mit unterschiedlichen Verzahnungen „Cuts“ zum Finishing oder Entgraten von Werkstücken genutzt werden. Durch die zusätzliche Stirnverzahnung ist eine präzise Stirnflächenbearbeitung möglich.

Verschiedene Frässtift-Abmessungen und unterschiedliche Verzahnungen

Je nach Material des Werkstücks und der Geometrie liefern die richtigen Verzahnungen sowie die exakte Größe des Hartmetallfräsers die besten Ergebnisse. Der Hartmetallfräser HF 100 B ist deshalb in verschiedenen Varianten erhältlich – Größe und Verzahnung sind entsprechend der Anwendung kombinierbar. Die gewählte Verzahnung kommt auch an der Stirnseite des zylindrisch geformten Frässtifts zum Einsatz. Erhältlich sind zusätzlich zur Standardverzahnung (Cut 2) mit guten Finishing-Merkmalen auch verschiedene weitere Verzahnungsarten mit hohen Zerspanungsleistungen (Cut 6), geringem Zusetzverhalten (Cut 3) oder zur Bearbeitung von Edelstahl (Cut 11). Jeder Hartmetallfräser von Klingspor durchläuft vor der Auslieferung eine 100%ige Endkontrolle. Überprüft werden Maßgenauigkeit, fehlerlose Verzahnung und Lötstellen. Dies gewährleistet eine lange Lebensdauer sowie ein hohes Maß an Sicherheit bei der Anwendung.

Optimaler Drehzahlbereich für präzise Ergebnisse

Für hohe Materialabträge und lange Standzeiten ist die gewählte Drehzahl entscheidend. Die optimale Drehzahl richtet sich nach dem Kopfdurchmesser des Fräsers und dem zu bearbeitenden Werkstoff. Empfohlen ist die Anwendung im mittleren Drehzahlbereich, um die Lebensdauer des Hartmetallfräsers zu verlängern. Zu niedrige Drehzahlen können zu unruhigem Laufverhalten und Zahnausbruch führen. Als Faustregel gilt: Je größer der Kopfdurchmesser, umso niedriger die Drehzahl. Für ideale Ergebnisse und höchste Sicherheit sollte der Frässtift mindestens auf einer Länge von 25 mm eingespannt werden.

Filter zurücksetzen
Durchmesser in mm Länge in mm Schaftdurchmesser in mm Höhe in mm Verzahnung Zulässige Drehzahl in 1/min Artikel-Nummer Verfügbarkeit
3
Durchmesser
38
Länge
3
Schaftdurchmesser
14
Höhe
Kreuzverzahnung
Verzahnung
100.000
Zulässige Drehzahl
295483
Artikel-Nummer
Verfügbarkeit
6,3
Durchmesser
55
Länge
3
Schaftdurchmesser
12,7
Höhe
Kreuzverzahnung
Verzahnung
65.000
Zulässige Drehzahl
295507
Artikel-Nummer
Verfügbarkeit
Händlersuche
Sie wollen stationär kaufen oder sich vor dem Kauf beraten lassen? Unsere Händlersuche zeigt Ihnen den nächstgelegenen Klingspor-Händler.